dombo am Dienstag 8.4.

dombo am Dienstag, das ist der erste Beitrag in dieser Kategorie, also was ist das?Dienstags versuche ich, hier in kurzen Worten ein paar Einblicke in die “Innereien” der mpa und von bigblogg zu gewähren.

Heute: die mpa-Software

Am Anfang stand die Frage: “Was wollen wir können und was gibt es?”
In der Softwarebranche gibt es einige Spezialisten für Redaktionssysteme, die in der Regel aus dem Print-Bereich kommen. Die ein oder andere große Online-Redaktion hat ein eigenes System etabliert und ausserdem gibt es natürlich in kleineren Redaktionen die bekannten kommerziellen und – selten – auch die Open Source CMS, die als Redaktionssystem genutzt werden.

Da habe ich also lang hin- und herüberlegt, viel getestet und herumprobiert, bis ich zum Entschluss kam “Dann mach mers halt selber”…

So entstand ein Verwaltungssystem, das ganz genau auf unsere Ansprüche als Motorsport Nachrichtenagentur angepasst ist. Zum Beispiel sind wir durch eines der Features in der Lage, Ergebnislisten wie auch Tabellen innerhalb allerkürzester Zeit zu publizieren.
Das Ziel ist, die vorläufigen Ergebnisse noch innerhalb der Auslaufrunde an die Kunden auszuliefern…
Ein weiterer Vorteil ist: wir können uns per Schnittstelle an jedes System ankoppeln und Daten liefern, per Datentransfer oder XML Pushservice.

Inzwischen können wir uns glücklich schätzen, ein schlankes und schlagkräftiges Redaktionssystem unser Eigen zu nennen. Geprüft von professionellen Anwendern und erwiesenermaßen eine der schnellsten Möglichkeiten, Agenturmeldungen zu distributieren.

Und so hatte ich eben die Möglichkeiten, meine einrostenden Programmierkenntnisse mal wieder einzusetzen. :D

This entry was posted in dombo am Dienstag and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments :

  1. Äx says:

    eigenlob stinkt!
    …aber ich darf es trotzdem sagen: dombo, vielen dank für das schreiben der skripte :type: , das installieren und testen der software. m-p-a, m-p-a images, m-p-a web und m-p-a live wären ohen deine hartnäckigkeit heute noch ein fixe idee.