BMW Group Verkaufszahlen im Juni: -2,8%

Der MINI macht’s! 24.448 MINIs fanden weltweit im Juni ihren Weg auf die Straßen. Das bedeutet ein Plus von 8,8% im Vergleich zum Vormonat und sogar einen Zuwachs von 17,9% (oder 126.810 MINIs) im Vergleich zum ersten Halbjahr 2007. Doch es hilft alles nichts. Die Marke BMW hatte im Juni einen Verkaufsrückgang von 4,8% zu verzeichnen. Beide Monatsergebnisse addiert ergibt den in der Überschrift genannten Wert von -2,8%. Ein Grund zum Trübsal blasen? Bei weitem nicht, denn insgesamt konnte die BMW Group im ersten Halbjahr 2008 deutlich mehr Fahrzeuge absetzen, als im Vorjahr: 764.874 (entspricht +4,7%).

This entry was posted in Andere Hersteller, MINI and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.