MINI Challenge Gesamtsieger: Thomas Neumann

Es war kalt und regnerisch (zumindest am Freitag). Aber bei dem gezeigten Motorsport wurde einem warm ums Herz. Und es gab fast nur Gewinner: Thomas Neuman  Gesamtsieger, Daniel Haglöf konnte mit einem Doppelsieg endlich wieder zeigen, was er wirklich kann und Joachim Schirra sprang als Teamchef kurzerhand für seinen ausgefallenen Fahrer Friedrich von Bohlen ein und wurde prompt souveräner Sieger der Seniorenwertung.

Im Detail sah das so aus:
Vorbericht
Qualifying
Lauf 1
Lauf 2

thommyziel
Kophoerer hat den Meister erwischt: Thomas Neumann, hier als 3. im 1. Lauf

Am Samstag Abend wurde dann ausgiebig gefeiert. Darüber berichtet bigblogg aber aus gutem Grund nicht.

This entry was posted in MINI and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments :

  1. dombo says:

    So langsam fange ich an, den Salzburgring nicht mehr zu mögen…
    2005 erkältet, 2006 erkältet, 2007 erkältet und 2008 auch

  2. agsl says:

    tja, wenn man aber auch der meinung ist, bekleidungstipps von kollegen sind völlig überflüssig, muß eben auch mit den folgen rechnen :D