dombo am Dienstag 30.9.

3/4 2008jep, das Jahr ist zu drei Vierteln rum. Und ich bin krank. Das ist voll doof.

Aber halt, das wird nicht schon wieder einer meiner Jammer-Posts. Nein, eigentlich – wenn ich nicht gerade rumnölen muss wie schlecht es mir gesundheitlich geht – bin ich voll gut drauf.
 
Die heisse Zeit des Jahres aus motorsportlicher Sicht ist erst mal rum, Zeit ein Fazit zu ziehen.
Ich glaube, wir haben uns nicht so schlecht geschlagen. Wir bekommen viel positive Rückmeldung und unsere grundsätzliche Arbeitsweise scheint nicht allzu falsch zu sein.
Auch der glückliche Zufall, durch den wir mit unserem Partner adrivo.com ins Gespräch kamen, hat uns wohl eine Ecke nach vorne gebracht. Für die Zukunft wird die Online-Welt unser großes Standbein bleiben, die "herkömmlichen" Medien werden aber in Zukunft auch zugeschnittene Inhalte bekommen können.

Hierbei arbeiten wir gerade an Konzepten, wie wir die Meldungen so vorbereitet bekommen, dass die jeweilige Fachrichtung direkt damit arbeiten kann. Logischerweise braucht ein Rundfunker andere Infos und anderes Material als ein Redakteur einer Tageszeitung oder der einer spezialisierten Zeitschrift.
Auch die ganz neuen Medien werden wir durch das selbstgebaute – (Achtung Eigenlob) und im Einsatz großteils bewährte – Redaktionssystem entsprechend bedienen können.

Sowieso bin ich eigentlich überrascht, wie gut die Software funktioniert. Okay, wir haben noch keine Auto-Save- Funktion in der Textverarbeitung und es werden noch keine Wasserzeichen automatisch in die Bilder gemalt, aber das sind Funktionen, die theoretisch schon arbeiten und nur noch umgesetzt werden müssen… :D

Na, auf jeden Fall bin ich mal wieder gründlich vom Thema abgeschweift und will abschliessend nur noch mal eben kundtun: in 90 Tagen feiern wir Silvester, diesen Winter möchte ich Snowboarden gehen und es mir nicht nur vornehmen, kommende Woche wird das Schwimmtraining endlich wieder aufgenommen (war über den Sommer eingeschlafen) und im letzten Quartal werden wir von der mpa-Redaktion noch mit einem echten Hammer ums Eck biegen… Stay tuned wie der kurze Schwabe sagen würde :D

This entry was posted in dombo am Dienstag and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.