Wir sind Wertmeister!

Bild machte uns zum Papst und AutoBild macht uns schon wieder zum Wertmeister. Toll! Gemeint ist damit natürlich die Wertbeständigkeit des MINIs. Dabei ist das MINI Cabrio laut AutoBild zum dritten mal in Folge das wertstabilste Fahrzeug auf dem deutschen Automobilmarkt, gefolgt von dem geschlossenen MINI. Das interessante dabei: “Grundlage für die Vergabe der “Wertmeister”-Titel sind die voraussichtlichen Wiederverkaufswerte, die für im Jahr 2009 neu zugelassene Fahrzeuge nach Ablauf von drei Jahren erwartet werden.” So die original Pressemeldung der BMW Group, die sich natürlich stolz mit diesem Ergebnis der hamburger Meinungsmacher rühmt.

Bitte wie? 2009 ist doch erst 17 Tage alt und MINI weiß jetzt schon, auf Basis von Analysen des Marktforschungsinstituts Bähr & Fess Forecasts,  dass der Restwert, des derzeit nicht mehr als Neuwagen erhältlichen R52 Cabrios,  bzw. des noch nicht verfügbaren R57 Cabrios bei nach 3 Jahren bei 70 Prozent des Neupreises liegen wird? Interessant. Nun gut, ich werde dieses Jahr im März den Praxisversuch starten und hier berichten, ob das mit den 70% nach 3 Jahren für das Cabrio stimmt. Stay tuned.

This entry was posted in MINI and tagged . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.