dombo am Dienstag 12.5.

ich hab ne Schreibblockade.

Oder so ähnlich… Eher fehlen mir die richtigen Worte.
Hm, also eigentlich ist es das auch nicht. Also von vorne: Für unseren mpa-Kunden Schirra Motoring habe ich die letzten Tage ein wenig an der Webseite herumgeändert. Unter anderem habe ich auch zwei Vorberichte geschrieben – MINI United und 24 Stunden Rennen am Nürburgring. Soweit so problemlos.

Jetzt geht es aber um den Vorabtext – den Teaser quasi – für die Presse. Und da kann ich nunmal nicht schreiben: “Ey, Schirra hat eine Karre mit richtig fetten Eiern und vier Fahrer, die alle einen zweiten Sitz für ihre Cojones brauchen!”
Das läuft nicht. Das muss hintergründiger, subtiler kommen. Auch wenn die Aussage hinter dem Text eigentlich genau die sein sollte ;)

Es ist nämlich so, dass beim 24 Stunden Rennen die Turbofahrzeuge bis 2 Liter Hubraum in einer Klasse fahren und über Tankmenge, Restriktorgröße und Mindestgewicht nivelliert werden sollen. Einige der 24h-Kontrahenten des Schirra-MINI sind auch in der VLN unterwegs und – lasst es mich vorsichtig sagen – einen Angstgegner haben die Recken um Friedrich von Bohlen in der Klasse nicht. Im Gegenteil.
Ich bin also gespannt wie ein Flitzebogen, wie sich der Wagen schlägt. Auch im Hinblick aufs Gesamtklassement.

Und was die Fahrer wohl über den Rennwürfel sagen werden. Immerhin konnte Teamchefin Marianne Schirra große Namen wie Harald Grohs, Markus Oestreich und Michael Hess gewinnen, mit Friedrich zusammen ins Lenkrad zu greifen.

Übrigens werden wir euch in den nächsten Tagen noch einen genauen Einsatzplan für das Fronleichnamswochenende bringen, damit ihr wisst, was wann wo passiert ;)

This entry was posted in dombo am Dienstag and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments :

  1. Mama says:

    Ich bin entsetzt, der Dombo kennt die kirchlichen Feiertage nicht!!! Wir haben erst Christi Himmelfahrt und dann Fronleichnam. Ich glaube, Dominik wird mit mir in die Kirche gehen, um zu sehen, welches Fest wann gefeiert wird.
    :gun: