MINI Challenge 2010 auch in Saudi Arabien

Michael Höhn, der Verantwortliche für den Auf- und Ausbau der MINI Challenge hatte es gegenüber bigblogg bereits bei MINI United im Mai angedeutet, jetzt ist der erste Schritt getan: Die MINI Challenge wächst international weiter, denn ab 2010 wird erstmals auch in Saudi Arabien eine eigenständige Version der Clubsportserie stattfinden. Das Königreich im Mittleren Osten ist nach Deutschland, Spanien, Australien und Neuseeland (siehe auch bigblogg vom 22.01.09) nunmehr das fünfte Land mit einer offiziellen MINI CHALLENGE. Der Start der MINI CHALLENGE Saudi Arabien ist für Februar kommenden Jahres geplant. Pro Saison sind sechs Veranstaltungen mit je zwei Wertungsläufen vorgesehen. Gefahren wird ausschließlich auf dem 100km westlich von Riyadh gelegenen REEM International Circuit.

reemcircuit
Aktuell nur eine Zeichnung, doch bereits im Bau: REEM International Circuit

Organisiert wird die Serie vom saudischen Unternehmen ProRace mit Prinz Khalid Bin Sultan Al Faisal an dessen Spitze. “Die MINI CHALLENGE ist die erste professionelle Rennserie dieser Art in Saudi Arabien. Ich bin mir sicher, dass sie auf ein sehr großes Publikums-Interesse stoßen wird. Für die jungen Motorsport-Talente unseres Landes ist sie außerdem eine exzellente Plattform, die auch internationale Beachtung findet”, so Prinz Khalid bei der Vertragsunterzeichnung in München.

This entry was posted in MINI and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.