BMW erwägt MINI-Produktion in Deutschland

Der Autobauer zieht auf längere Frist einen weiteren Produktionsstandort für die MINI-Familie in Erwägung. Produktionsvorstand Frank-Peter Arndt bestätigte dies in einem Interview. “Wir können uns auch einen deutschen Standort für die Produktion von MINI-Derivaten vorstellen. Herzstück von MINI ist und bleibt aber Großbritannien mit dem Werk in Oxford.” Die Zeichen stehen also auf Expansion. “Die Marke MINI kann mit weiteren Derivaten noch stark wachsen”, sagt Arndt mit Blick auf neue Varianten des MINIs wie Coupé und Roadster. (dpa)

This entry was posted in MINI and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.