Mr. Perfectdetail und ein MINI WC50

Erster schriftlicher Kontakt im Juli, geheime Telefonate ab August, vage Projektbeschreibung im September. konkrete Terminplanung ab Oktober. erste Bilder und unerwarteter Projektverzug im November. Der werte Leser sieht:  Der Deal wurde von langer Hand vorbereitet. Jetzt ist es endlich soweit. Der MINI John Cooper Works World Championship 50 Nr. 037 wird von magischen Händen gepflegt. Mr. Perfectdetail, in der MINI Szene als Macmini bekannt, im richtigen Leben als Alex unterwegs, hat Besonderes vor mit diesem MINI. Ein Meisterstück soll dieser Connaught Green MINI werden. Ein Hingucker par excellence.

wc50heck
Dieser MINI soll mehr glänzen. WC50 Nr. 037 bei der Abholung am 21.12. in Behandlung ab 28.12.09

Doch warum ausgerechnet ein Neuwagen? “Gerade bei Neuwagen kann ich mein Handwerk besonders gut darstellen. Es ist erschreckend, wie solche Fahrezeuge – egal von welchem Hersteller – bei Autohäusern angeliefert und aufbereitet werden” sagt Alex und ergänzt: “Speziell dieses Grün kann erst durch eine gekonnte Aufbereitung seine farbliche Brillianz und Tiefe zur Geltung bringen. Das will ich beweisen.”

bigblogg wird dies gespannt verfolgen und exklusiv darüber berichten. Wem dies jedoch nicht ausreicht: Alex kann auf Twitter verfolgt werden, wo er über die nächsten Tage den Fortstschritt der Nr. 037 dokumentieren wird. Wer sich vorab ein Bild von seiner Arbeit machen möchte, dem empfehlen wir seinen Youtube Kanal.


Erstaunlicher Vorher-Nachher Effekt an einem wunderschönen Porsche 993 Cabrio

This entry was posted in smallblogg and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed