NAIAS: Das isser ja, der VW Jedda Kuhpee

Volkswagen im Coupé-Fieber – nach Passat CC und Scirocco gibts jetzt das da…

Ein nettes Coupé-chen auf Basis des Erfolgsmodells VW Jetta – das war Sarkasmus, und mehr davon gibt’s nach dem Klick.

Begonnen hat der Wagen als simple Idee in einem Wolfsburger Vorstandsbüro:
Manager 1: “Der Jetta geht aber nicht so gut, hm?”
Manager 2: “Nicht so gut?!? Im Vergleich zu dessen Stückzahl war der Beetle RS ein Volumenmodell!”
Manager 1: “Hm…können wir nicht wie irgendeine Band sponsorn, so wie Genesis damals? Dann malen wir die Kiste wieder lila an und schon rennt das Ding…”
Manager 2: “Das ist jetzt nicht dein ernst, Uwe – weißt Du, was so was kostet?”
Manager 1: “Ja, gut, aber…”
Manager 2: “Nix aber – Lila Farbe wächst nicht auf Bäumen, die ist sauteuer!”
Manager 1: “Das ist aber auch ein hässliches Heck an dem Wagen…”
Manager 2: “…haben wir damals günstig bei Honda abgegriffen, war wohl mal am Civic…”
Manager 1: “Weißt was, Günther? Das vom Audi A4, das ist sexy. Fast wie die Mädels, die wir damals mit dem Betriebsrat…”
Manager 2: “UWÄ! HÖR SOFORT AUF!…Darüber sprechen wir hier nicht mehr…”
Manager 1: “…”
Manager 2: “…aber die Idee mit dem A4…”
Manager 1: “Jetz’ A4-A4, oder Exeo-A4?”
Manager 2: “A4-A4…das gefällt mir…wir nehmen einfach dessen Heck, hängen das an den Jetta und machen ein Coupé draus. Hybrid, versteht sich, wie dieser Japaner, Brutus, Primel…
Manager 1: “Prius?”
Manager 2: “Sag ich doch! Dann noch den Hofmeister-Knick bei BMW klauen und feddich is die Möhre… ich fress einen Besen wenn das nicht funktioniert…”
Manager 1: “Günther, sei vorsichtig – du weißt, wie das damals beim Scirocco geendet hat…”
Manager 2: “Oh, erinner’ mich nicht daran…wobei, der Besen war immerhin besser als das Essen im Krankenhaus…”

Uwä schickte sich an die Idee zu Papier zu bringen. Eine Serviette musste reichen, reichte ja auch bei Issigonis, und der Mini wurde zur Legende. Dumm nur, dass diese Serviette ihren Weg ins Internet fand, kurz bevor die Pressefotos veröffentlicht wurden…

This entry was posted in Andere Hersteller, smallblogg and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments :

  1. PiEFi says:

    Ich bin gespannt ob das jemals in Serie geht. Die damalige Coupe-Studie auf Basis des Bora (Golf 4 Plattform) ging auch nicht in Serie. Sie hat jedoch einige Details der späteren Serie des Golf 4 und Bora offenbart.