R5x Facelift: Diesel, Diesel über alles

Elegant hat MINI bei der technischen Überarbeitung (TÜ) im März das Thema Diesel umschifft. Um so mehr drängt sich der Diesel bei der Modell Überarbeitung (MÜ) in den Vordergrund. Der Grund: Der PSA Diesel hat in den R5x Modellen ausgesorgt! Durchgängig kommt ein neuer 1,6 Liter Motor zum Einsatz, der vom bekannten 2,0 Liter BMW N47 Dieselmotor abgeleitet wurde. Wer jetzt gigantische Leistungssprünge erwartet, wird leider enttäuscht. Der MINI One D bleibt bei 90PS, der MINI Cooper D bekommt eine homöopathische Leistungsspritze von sagenhaften 2PS auf zukünftig 112PS.

R60 Diesel Engine
Der N47 1,6l Diesel Motor. Hier im Countryman. Ab August in allen R5x MINIs

Dementsprechend verändern sich auch die Verbrauchs- und Emmissionswerte, sowie die Fahrleistungen nur marginal. Aber es muß politisch korrekt gelobt werden: Der CO2 Ausstoss sinkt je nach Modell auf unter 100 g/km und alle Diesel Modelle fahren zukünftig nach EU5 Norm durch die Lande. Und alle, dass bedeutet mit der MÜ eine nochmalige Erweitertung der Modellvarianten. Neben den bekannten Modellen Hatch One D, Hatch Cooper D und Clubman Cooper D sind zukünftig auch erhältlich:

  • MINI Clubman One D (R55)
  • MINI Cabrio Cooper D (R57)

Speziell das Diesel Cabrio wird bekanntlich von den Kunden und Händlern seit längerem herbeigesehnt. Endlich reagiert MINI im Rahmen des Facelifts.

R57 Cooper Cabro Facelift
Nicht nur Diesel Haube, sondern auch bald mit Diesel unter der Haube: Das MINI Cabrio

Doch reagiert MINI auch auf den Diesel Leistungshunger seiner Kunden? Vorerst leider nicht. Der von vielen MINI Fahrern erwartete MINI Cooper SD läßt sich noch ein wenig bitten. Vielleicht wissen wir zum Pariser Automobilsalon Anfang Oktober mehr? bigblogg wird berichten.

This entry was posted in MINI and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments :

  1. dertimaushh says:

    In der aktuellen AMS steht was von einem 1,4l Diesel :vogel:

    Und die große Mini Kaufberatung ist ein ziemliches durcheinander von PFL und FL. :rolleyes:

    Aber zum Glück gibt es ja BIGBLOGG ;)

  2. Name says:

    1,4 l ist falsch. Wobei ja noch ein 3 Zylinder Diesel kommen soll.