R5x Facelift: Die Aerodynamikpakete schielen

Bisher gab es nur Pressebilder vom MINI R5x Facelift ohne die unverändert gebliebenen Aerodynamikpakete von John Cooper Works oder ab Werk. Dank eines Countryman Fahrevents von MINI UK für ausgewählte MINI Besitzer im Bedford Autodrome am 26. August ist das jetzt anders. totalMINI Moderator Jon war einer der Auserwählten und hat die Gelegenheit genutzt, eifrig Bilder zu machen. Auch vom R5x Facelift und was muss der werte Leser feststellen:

Factory Aerodynamic Package

Die Aerodynamikpakete lassen R56 und R57 schielen! Dank der neuen LED Rückleuchten, die keinen Rückfahrcheinwerfer beinhalten, kommt es zu einem relativ unharmonischen Blick auf das Heck der Facelift MINIs. An Stelle der zwei bisher verbauten Nebelschlussleuchten wird in der Heckschürze zukünftig rechts (linksgelenkt) oder links (rechtsgelenkt) eine Rückfahrleuchte verbaut. In zwei Versionen! Entweder ganz weiss oder in weiss mit rotem Rand.

JCW Aerodynamic Package

Was eine Unsymmetrie! bigblogg wundert sich, dass hier keine elegantere Lösung geschaffen werden konnte. Darum nochmals die JCW Variante im Detail:

JCW Aerodynamic Package

This entry was posted in MINI and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments :

  1. Name says:

    Die Unsymmetrie wurde geschaffen, damit Attractive MINI ( http://www.attractive4mini.com ) daraus ein Symmetrie und eine elegantere Lösung schafft. Es gibt schwarze LED Nebel- und Rückleuchten bei Attractive for MINI

  2. Name says:

    Werbung?

  3. äx says:

    werbung! vielleicht sollte ich mal über werbebanner auf bigblogg nachdenken.