Paris 2010: Die Weltpremiere des MINI WRC

Im Rahmen des Pariser Automobilsalons wurde am gestriegen Donnerstag der neue MINI WRC, der ab 2011 in der FIA World Rally Championship zum Einsatz kommt, erstmals offiziell der Weltöffentlichkeit vorgestellt:

411 cm lang, satte 182 cm breit und nach Vorgabe durch das FIA Super-2000-Reglement genau 1.200 kg schwer. Es ist davon auszugehen, dass der gezeigte Rallye Countryman sicherlich noch nicht bis ins letzte Detail dem Wettbewerbsfahrzeug entspricht, welches in der nächsten Saison eingesetzt wird. Aber es steigert die Vorfreunde auf die Rallye WM 2011 ungemein.

MINI WRC

Angetrieben wird der MINI WRC durch einen von BMW Motorsport entwickelten 1,6 Liter Benzinmotor mit Trockensumpfschmierung, Direkteinspritzung und Garrett Turbolader (max. Ladedruck: 2,5 bar).

MINI WRC

Die rund 300PS und 350Nm gehen via sequentiellem Xtrac Sechs-Gang Getriebe an alle vier Räder. Mehr Bilder von dem Boliden gibt es – wie immer – in der bigblogg Flickr Galerie.

MINI WRC

Darunter auch Bilder von der Premiere in Paris. Dieser glückliche Umstand ist Benny von bimmertoday.de zu verdanken, der diese Bilder exklusiv bigblogg zur Verfügung gestellt hat, denn offizielle Pressephotos kann ja jeder.

This entry was posted in MINI and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed