Du, MINI und die größte Reklamefläche Berlins

Das nennt man eine Top Adresse: Kurfürstendamm, Ecke Joachimstaler Str., Berlin. Denn der Ku’damm ist die Flanier- und Einkaufsmeile in der bundesdeutschen Hauptstadt. Das wissen auch die MINI Marketingstrategen im knapp 600 Kilometer entfernten München, so dass die Bayern seit 16. Mai den Preussen mit dem “MINI Photo Box App Contest” mal zeigen, was eine ordentliche Werbekampagne ist. Zu allem Überfluss kann der werte Leser dabei auch noch einen MINI gewinnen kann und das funktioniert dann so…

Mit dem eigenen Facebook Account auf die facebook.com/miniphotobox klicken, Webcam aktivieren, unter den eingeblendeten Kopfhörern positionieren und loslegen. Egal, ob breites Grinsen, dumme Grimasse, fiese Fratze oder sonst ein freiwillig gewählter Gesichtsausdruck, diese Bilder werden live auf die über fünf Meter hohe und fast zehn Meter breite Werbewand an der Aussenfassade des Kaufhauses C&A projiziert.

Der MINI Photo Box App Contest endet am 29.05.11

Unter allen Teilnehmern wird dann nach Ende der Aktion ein MINI verlost. Und zwar ein Modell aus der Baureihe, die man beim Webcam Photoshooting für sich auswählt. Ein ordentlicher Preis für ein paar Sekunden Ruhm auf dem Ku’damm. Das dachte sich auch der ehemalige MINI Chefdesigner Gert Hildebrand, der sich – wie man sieht – diesen Spaß nicht entgehen lassen wollte.

Ein Bild in Berlin und demnächst ein neuer MINI vor der Tür?

Freunde der Marke, die in Berlin wohnen oder in dem genannten Zeitraum in Berlin sind, können Ihr Bild für die Plakatwand sogar vor Ort in der “MINI Photo Box” machen lassen. Gesetzt den Fall, dass sie es schaffen, lebend den Kurfürstendamm diagonal zu überqueren, um die Passfoto Box vor dem bekannten Café Kranzler zu entern. bigblogg drückt auf jeden Fall allen Teilnehmern die Daumen. Sowohl bei der Straßenquerung, als auch beim Hauptgewinn.

This entry was posted in MINI and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.