Sommerevent 2011: MINI Rocks Biggesee!

Bigge was? Biggesee! Der Stausee im südlichen Sauerland, Kreis Olpe, rund 40km nordlich von Siegen, ist nicht nur ein Wasserspeicher und Naherholungsgebiet für Nordrhein-Westfalen, sondern die Partylocation für alle MINI Aficionados in Deutschland und über seine Grenzen hinaus. Damit gibt die Kaltenbach Gruppe vom 01. bis 03. Juli den Fans der Marke genau das, was diese 2011 so sehnlich vermissen: Ein großes Event.

MINI Rocks Biggesee” ist das Motto der Veranstaltung und läßt damit durchaus auf ein gesundes Selbstbewusstsein der Macher schliessen. Die “Macher” sind genau genommen ein Team von über 30 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Kaltenbach-Gruppe, die sich auch weit über die geregelten Arbeitszeiten hnaus für dieses Mammut Projekt engagieren.

Moment der Ruhe: Die Kaltenbach Mitarbeiter posieren für das MRB Fotoalbum

Das ringt auch dem geistigen Vater der Veranstaltungsreihe “Strahlung Pur” Respekt ab: Michael Schulz, verantwortlich von 2003 bis 2007 für die größten händlerorganisierten MINI Treffen mit bis zu 500 MINIs und rund 800 Teilnehmen, traut den Biggesee Rockern durchaus zu, dort anzuknüpfen, wo das Autohaus Timmermanns 2009 mit der vorerst letzten Strahlung Pur Veranstaltung ein Lücke hinterließ. “Konzept und Engagement stimmen” erklärt Mr. NoBlaBla und die ersten Eindrücke des weitläufigen Eventgeländes unterstreichen diese Vermutung

Location Check: Das Biggesee Eventteam prüft die Lage

Ein Campingplatz und zwei Partyschiffe sind dabei die Grundpfeiler des Biggesee Rocks, doch wenn man Oliver Winkel von der Kaltenbach Gruppe Glauben schenken darf, warten noch viele Überraschungen auf die Teilnehmer des einzigen großen MINI Events 2011 in Europa überhaupt. Also: Anmelden, auf Facebook informiert bleiben und mitfeiern, wenn es ab 01. Juli das erste Mal heißt “MINI Rocks Biggesee”.

This entry was posted in MINI and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.