Yours auf japanisch: Der MINI Crystal

MINI CrystalWährend in Europa Bilder von der Sonderfarbe Highclass Grey Metallic aus dem Individualisierungsprogramm MINI Yours noch eine Seltenheit sind, gibt es in Japan bereits ein Sondermodell, das alle Yours Features trägt und eben auch diesen Farbton, der dem premium Kleinwagen eine besonders exklusive Ausstrahlung geben soll.  Der Name verkörpert dabei schon den hochwertigen Charakter:  MINI Crystal.

Der Name des japanischen Sondermodells soll an Crystal Palace erinnern, ein für die erste Weltausstellung 1851 in London im viktorianischen Baustil errichtetes Ausstellungsgebäude aus Stahl und Glas mit über 69.000 m² Grundfläche. Warum? bigblogg tappt im Dunkeln. Vielleicht soll damit gezeigt werden, wieviel Raum MINI Yours zur Individualisierung bietet

MINI Crystal: Sondermodell für Japan, aber in Deutschland genauso konfigurierbar

MINI Crystal

Der nur als Cooper und Cooper S lieferbare MINI Crystal, beweist nämlich, was in einen Hatch so alles an Luxus reinstecken kann. Denn zur oben genannten Sonderfarbe gesellen sich noch die “Soda”genannten Bonnet Stripes und Spiegelkappen, sowie die typischen MINI Yours Felgen “Twin Blade Spoke” in 17″ und die “Finischer” Side Scuttles.

MINI Yours innen und außen macht diesen R56 exklusiv und teuer

MINI Crystal

Der bis August 2012 erhältliche R56 glänzt natürlich auch im Innenraum serienmäßig mit dem auf der IAA gezeigten Ledergestühl mit Namen MINI Yours Soda Leder Lounge und den dazu farblich abgestimmten Lenkrad, Fußmatten und Dashboard mit Namen Highclass Grey. Falls dem japanischen MINI Fan das noch nicht genügend seins bzw. Yours sein sollte, kann er zusätzlich auch noch das komplett Armaturenbrett für über 1.000 Euro ab Werk beledern lassen.

Leder Soda und Highclass Grey Metallic prägen den MINI Crystal

MINI Crystal

Dieser Aufpreis macht dann schon fast nichts mehr aus, denn der Basispreis startet beim Cooper mit schlanken ¥ 3,170,000 was umgerechnet knapp 30.000 Euro sind. Topmodell ist in dieser exklusiven Serie mit fast 35.000 Euro der Cooper S Automatik. Bezogen auf die deutschen Basispreise sind das immerhin rund 10.000 Euro Aufpreis für etwas Leder, Farbe und Folie. Doch der für Luxus offene asiatische Inselbewohner wird diese europäische Angebot sicherlich zu schätzen wissen.

This entry was posted in MINI. Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.