Das MINI Trophy Rally VLN Raid Wochenende

Eigentlich mag man es gar nicht so recht glauben, dass MINI sein Motorsport Engagement nur mit angezogener Handbremse durchzieht. Der Blick in die internationale Rennsportszene vermittelt eigentlich einen ganz anderen Eindruck. Weltweit starten nämlich wieder ettliche MINIs am kommenden Wochenende zum Kampf um Punkte, Podeste und Pokale. 

Headliner aus deutscher Sicht ist dabei ganz klar die MINI Trophy. Auferstanden aus den Ruinen des MINI Mismanagements startet die ehemalige MINI Challenge mit satten 19 Autos in die Saison. Eingebettet im Rahmen des ADAC Masters Weekend finden die ersten beiden Läufe in Oschersleben statt. Über die Trophy Facebook Seite und die diversen Seiten der bekannten Teams Gigamot, Dombek und mini-racing-team.de kann man die Infos zu den Rennen am Samstag (14:05 bis 14:35) und Sonntag (09:35 bis 10:05) verfolgen.

Saisonstart 1: Die MINI Trophy

MINI Challenge Oschersleben 2011

Ein Team sollte man dabei besonders auf dem Schirm haben: s.i.g. Motorsport, denn das Team aus Plauen nimmt sowohl in der Trophy (mit Cora Schumacher) teil, als auch beim zeitgleich startenden ersten Lauf der VLN Saison 2012 auf der Nürburgring Nordschleife.

Saisonstart 2: Die VLN

s.i.g. Motorsport MINI

Ohne Doppelbelastung, aber dafür gleich eine ganze Woche, startet hingegen X-raid zur Abu Dhabi Desert Challenge mit einem der bekannten ALL4 Racing MINIs. Diese Rallye Raid ist ein gutes Pflaster für X-raid, denn genau vor einem Jahr erzielte das Team aus Trebur hier seinen ersten Sieg auf einem MINI.

Ab in die Wüste mit X-raid

MINI ALL4 Racing 2012 X-Raid

Auf einen solchen Sieg wartet die MINI Community in einer anderen Motorsport Disziplin immer noch sehnsüchtig seit 1967: Rallye. Am Wochenende wäre wieder die Gelegenheit dazu, denn beim vierten Lauf zur Rallye WM in Portugal starten immerhin vier MINI John Cooper Works WRC. Auch wenn die Chancen auf einen Gesamtsieg gering sind (BMW Motorsport Politik sei Dank), setzt bigblogg am ehesten noch auf Dani Sordo, denn der ehemalige MINI Werkspilot darf mit dem ehemaligen MINI Werksteam als “Prodrive WRC Team” das zweite Mal in 2012 in das Geschehen eingreifen.

Ab nach Portugal mit dem Rallye Tross

MINI John Cooper Works WRC 2012

This entry was posted in Challenge / Trophy, Countryman, John Cooper Works (JCW), MINI, MINI Baureihen, MINI Motorsport, R55/R56/R57/R58/R59, R60/R61/R6x, Rallye Raid, VLN, WRC and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.