MINI Szene Deutschland – die frühen Jahre

Seit 12 Jahren im MINI zu Hause

Seit 12 Jahren im MINI zu Hause

Wenn auf MINI.de bereits die eigene kurze Geschichte zur Marke veröffentlicht wird, dann bedeutet das wohl, dass schon ein paar Jahre ins Land gezogen sind und meine Person, bzw. mein Blog, eine gewisse Bekanntheit erreicht hat. Und tatsächlich, wenn ich ein wenig in den den Bildergalerien meines Rechners stöbere, wird mir mit Schrecken klar: Bereits seit Zwölf Jahren schlägt mein Herz für MINI. Doch wie war das damals, 2001, als der Relaunch der Marke startete und ich auf der Suche nach einem neuen Auto war?

Aufregend, denn das Medium Internet bot bis dahin ungeahnte Möglichkeiten, Informationen zu suchen und eine Meldung weckte kurz nach Marktstart des R50 im September 2001 ganz besonders meinen Forscherdrang: Der Cooper S kommt!

Eine der ersten Meldungen zum Cooper S aus 08/2001

"Jeder lobt, was Nürburgring erprobt" galt auch schon 2001

“Jeder lobt, was Nürburgring erprobt” galt auch schon 2001

Alle Recherchen verdichteten sich damals in einem noch jungen MINI Forum und bedeuteten somit auch meinen Eintritt in die damals noch völlig überschaubare MINI Community. Ab Ende Juli 2002 war ich dann auch endlich auch kein passives Forenmitglied mehr, denn vor meine Haustüre parkte mein heiß ersehnter R53. Im Herbst 2002 startete ich dann zu meinem ersten Community Highlight: Die Teilnahme an einem MINI Treffen. Man traf sich in Koblenz und mit knapp zwanzig MINIs aus ganz Deutschland und Holland war diese Zusammenkunft für die damalige Zeit unglaublich groß und dass sage und schreibe vier Cooper S (natürlich alle in Dark Silver Metallic) vor Ort waren sogar eine kleine Sensation.

International New MINI Meeting 2003: Als man sich noch in Markthallen traf

Als jeder noch jeden kannte: 100 MINIs und eine Halle

Als jeder noch jeden kannte: 100 MINIs und eine Halle

Das Thema entwickelte sich und bereits 2003 traf ich mich das erste Mal mit über 100 MINI beim International New MINI Meeting in Hamm, einer Idee analog zum IMM, die jedoch nach dem 2004er Treffen in der Schweiz leider keine Fortsetzung mehr fand. Im selben Jahr noch wagte ich mit sieben MINI Aficiondos sogar den Sprung auf die Insel. Es galt die heiligen Hallen von John Cooper in Südengland zu besuchen und zum ersten Mal an einem Classic Mini Event teilzunehmen, dem “London to Brighton Mini Run“. Zwar waren die BMW MINIs nicht allzu gerne gesehene Gäste, aber das störte die holländisch-schwerisch-deutschen Truppe auf ihrem Englandtrip nur wenig, denn schließlich waren wir damals mit die ersten, die auch eine Werksbesichtigung in Oxford erhielten.

2005: MINI macht in Misano Party und tausende kamen

Das Fahrerlager in Misano wurde überschwemmt von MINIs aus aller Welt

Das Fahrerlager in Misano wurde überschwemmt von MINIs aus aller Welt

Die Szene wuchs rasch. In Deutschland war ab 2004 für einige Jahre die Veranstaltungsreihe “Strahlung Pur” der Maßstab in Größe, Programmvielfalt und Teilnehmerzahl und wurde nur international von einem Event an der Adria im Jahre 2005 überboten: MINI United. Erstmals lud die deutsch-bristische Marke selber ein und alle kamen. Wer dabei war weiß: Was war das ein Fest! Diesen Spirit konnte die deutsche Variante “Let’s MINI” in den Jahren 2005 und 2008 leider nie erreichen und verschwand sang und klanglos.

Let’s MINI 2005: Wer erinnert sich noch an den Besuch auf der Loreley?

Als man es noch lustig fand, aus Autos den Markennamen zu schreiben

Als man es noch lustig fand, aus Autos den Markennamen zu bilden

Doch mit den Jahren schlich sich auch ein wenig Anonymität in die Szene ein. Aus kleinen Foren wurden professionelle Internetplattformen und heute spriessen täglich neue Facebook-MINI-Gruppen aus dem Boden. Die Möglichkeit in diesem Sammelsurium den Überblick über die Szene zu bewahren ist nahezu aussichtslos. War daher früher alles besser? Oh nein! Der Blick nach vorne ist wichtig, denn Stillstand ist Rückschritt und ich wäre bestimmt nicht in den “News & Stories” von MINI.de gelandet. Nur manchmal, da wünsche ich mir diese fast schon naive Aufbruchsstimmung der frühen Jahre. Dieses damals erlebte Wirgefühl war schon einmalig und kommt in dieser Form bestimmt nicht wieder.

This entry was posted in MINI, smallblogg and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.