bigblogg exklusiv: Der MINI Killer

ca1

Ähm… fast!
Ok, nicht ganz, aber mal im Ernst: Ging es dem werten Leser nicht auch so, als er die ersten Pressebilder des Audi A1 sah, dass ihm die Idee mit dem farblich abgesetzten Dachbogen bekannt vorkam?

Audi A1
Der A1, von Audi selbstbewußt als “MINI Killer” tituliert – mehr Bilder in der bigblogg Flickr Gallerie

Eben! 2003 kamen nämlichen schon die avantgardistischen Franzosen mit dieser Idee bei ihrem Citroen C3 Pluriel ums Eck. “Die ausgeprägte, umlaufende Schulterlinie, der farblich abgesetzte Dachbogen und die ungewöhnlich stark geneigten C-Säulen verleihen dem Dreitürer eine unverwechselbare Silhouette.” beschreibt dieses – sagen wir mal – “ausgefallene”  Auto  sehr gut. Doch dieses Zitat ist nicht von Citroen. Es stammt von der Audi Homepage.

Sicherlich ist dieser Citroen weit davon entfernt, dem MINI Konkurrenz machen zu können, doch das wollen die Franzosen zukünftig ändern. Mit dem DS3 nehmen sie ganz deutlich die deutsch-englischen Allianz ins Visier und das – in den Augen der bigblogger – deutlich beeindruckender, als Audi.

Citroen DS3
Der Citroen DS3 – mehr Bilder in der bigblogg Flickr Gallerie

Natürlich baut Audi phantastische Autos, aber diese Glanzstückchen deutscher Ingenieurskunst haben einfach einen großen Nachteil: Sie sind unendlich langweilig. Singleframe Kühlergrill, LED Tagfahrlicht, Keilförmige Rückleuchten, S-Line Paket, alles in der millionsten Variation, ohne wirklich neu oder überraschend zu sein. Ja, auch dieser Audi wird bestimmt erfolgreich sein. Einfach schon weil die breite Masse diese Art der gediegenen Uniformität anscheinend noch nicht überdrüssig ist.

Audi A1

Da finden die Individualisten – zu denen bigblogg den Großteil der MINI Fahrer zählt – im Citroen eine deutlich attraktivere Alternative zum MINI als im Audi. Knallige Farben, Kontrastfarben für ein scheinbar schwebendes Dach und Motoren, die auch die MINI Fahrer kennen. Da passt es ganz gut, dass jetzt die ersten Bilder des Topmodells DS3-R aufgetaucht sind, denn diese Variante wird von einem 1,6 Liter Twinscroll Turbo Direkteinspritzer mit rund 200PS befeuert.

Citroen DS3-R
Citroen DS3-R in schwarz-orange. Eine Farbkombination, die speziell auch die MINI Fahrer anspricht

Das kommt dem werten Leser bekannt vor? Richtig, es ist die Motorisierung der JCW MINIs. Doch Citroen positioniert den DS3 nicht nur in der Käufergunst direkt gegen den MINI, sondern auch im Motorsport.

Citroen DS3 R3 Rally
Frontantrieb und über 200PS – Eckdaten des R3 Citroen DS3

Neben der kostengünstigen Variante für die Rallye R3 Klasse trifft der DS3 ab 2011 in der WRC auch direkt auf einen MINI, den Countryman, und wie die Bilder beweisen, scheint Citroen bereits gut präpariert zu sein.

Citroen DS3 S2000 Rally
Allrad, Turbo und ein martialischer Auftritt: Der DS3 für die Rallye Weltmeisterschaft

Ob nun Audi oder Citroen, ein “MINI Killer” wird keins der beiden Fahrzeuge sein, aber sie werden im Marktsegment der sogenannten Premium Kleinwagen ordentlich wildern und MINI zeigen: Die Alleinstellung der Marke bröckelt.

This entry was posted in Andere Hersteller, MINI and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments :

  1. Name says:

    Wie ich das Wort "-Killer" hasse! IPhone-Killer, Mini-Killer,…
    Wie soll ein Produkt ein anderes killen? Das möcht ich mal sehen!
    Außerdem will Audi oder Citroen kein Retro-Fahrzeug auf den Markt bringen, daher fahren Mini oder Fiat 500 sowieso in einer eigenen Welt. Der Audi wird aber sicher ein Erfolg, so wie alle langweiligen Autos des Konzerns. Aber halt kein Vergleich zum Mini, und absolut kein Killer! ;)
    Ein Vorteil ist, dass Mini trotzdem mehr tun muss, um nicht-verstrahlte Käufer und Besitzer zu halten. Das kommt uns aber dann allen zugute!

  2. Matt says:

    Kleine Korrektur:
    Der Mini und der DS3 werden nicht in der S2000 gegeneinander antreten, sondern in der, ab 2011 auf Basis der S2000 entwickelten, WRC. Die beiden duellieren sich also dann in der Königsklasse, der Formel1 des Rallyesports.