150816-Mini-Ausfahrt-018
bigagsl

bigagsl

Neue Clubman Kampagne: Suggestive Parking

Irgendwie hat MINI derzeit ein Kommunikationsproblem. Nachdem bereits die MINI Countryman Bilder drei Wochen vor dem eigentlichen Veröffentlichungsdatum erschienen sind, ist jetzt eine weitere Kampagne irgendwie unabgestimmt ins Internet gelangt. Eigentlich sollte der Clip „Suggestive Parking“ erst in den kommenden Woche offiziell gezeigt werden. Das delikate an der Sache: Das Video stammt direkt aus dem BMW PresseClub.


Keine Topqualität, aber online: „Suggestive Parking“

Vielleicht sollte MINI doch einmal überdenken, an wen wann welche Informationen mit welchen Geheimhaltungsstufen verteilt werden.

Kopfhoerer hat auch noch was zu sagen: Dank Martin wissen wir jetzt – dieser Spot läuft in Italien bereits als Kampagne für den MINI Clubman Soho:

Is‘ ja auch billger, zwei zum Preis von einem…

Diesen post teilen

4 Antworten

  1. Das ist doch die bereits bekannte Werbung für das italienische Sondermodell MINI Clubman Soho.

  2. Martin…Du hast völlig recht…und ich verstehe langsam gewisse Dinge einfach gar nicht mehr…

  3. Eigenartigerweise werde für den gleichen Clubman-Spot zwei verschiedene Clubman genommen. Auch hat ‚Berry‘ einmal eine Hose an und einmal nicht. 😉

  4. Gibts hier auch auf Deutsch: [URL=http://www.mini.de/de/de/mini_aktuell/index.jsp?content=video_news.jsp%3FWT.mc_id%3Dmde_fj1003_36_NL%26WT.cg_n%3Dfj_special_2010%26nl%3DFJ-2010]Berry[/URL]

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche posts

Wanna play? – Certamente!

Die Zeiten, in denen sich britische und italienische Kleinwagen nur auf Oldtimer-Rennveranstaltungen gekabbelt haben, scheinen sich dem Ende zuzuneigen. Denn nach dem MINI „I have

weiter lesen »

Let’s MINI – Erster!

Zumindest am mini2.info Zelt. Nach ziemlich genau 7 Stunden Fahrt, inkl. einem Stopp bei Missis@, an einem Sammelpunkt in der Nähe von Frankfurt und einer

weiter lesen »

Die MINI Gerüchteküche (II)

Die BMW Group erhöht zum 01.01.2010 in Deutschland die Preise durchschnittlich um 0,9% (ausstattungsbereinigt angeblich sogar nur um 0,5%). Aktuell gilt diese Anhebung nach heutiger

weiter lesen »