Offiziell: Bilder und Infos zum MINI Coupé

Cleverer Schachzug! Um beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring in drei Wochen mit einem bereits präsentierten (und homoligierten) Fahrzeug an den Start gehen zu können, überrascht MINI mit der ersten Pressemitteilung samt Bildern zum neuen MINI Coupé mit dem Entwicklungscode R58. Damit die Spannung bis zur finalen Präsentation auf der IAA im September wenigstens noch ein wenig Aufrecht erhalten werden kann, ist der MINI immer noch leicht im Heckbereich getarnt. Ganz so, wie es bigblogg Leser schon seit Monaten kennen. Darum hier vorerst unkommentiert die Pressemeldung:

Für ungezügelten Fahrspaß. Das MINI Coupé.   MINI erweitert die Produktfamilie um ein zusätzliches, konsequent auf maximalen Fahrspaß ausgerichtetes Modell. Das MINI Coupé begeistert mit einer im Kleinwagensegment bislang unerreichten Agilität, einem einzigartigen Karosserie- und Innenraumkonzept sowie mit der markentypischen Premium-Charakteristik hinsichtlich Qualität und Ausstattung. Mit dem ersten Zweisitzer im Modellprogramm lässt MINI nicht nur die erfolgreiche Rennsporthistorie der Marke, sondern auch die Fahrzeugkategorie der besonders kompakten Sportwagen wieder aufleben.

1 Coupé, 4 Motoren mit 122, 143, 184 und 211 PS

Motorenauswahl, Fahrwerksabstimmung, Gewichtsverteilung und Aerodynamikeigenschaften stehen ganz im Zeichen optimaler Performance. Resultat: Das MINI Coupé vermittelt markentypisches Gokart-Feeling in nochmals gesteigerter Intensität und erreicht die besten jemals bei einem Großserienmodell der Marke gemessenen Fahrleistungen.  Vierzylinder-Benzin- und Dieselmotoren der jüngsten Generation.  Für das MINI Coupé stehen die kraftvollsten Benzin- und Dieselmotoren im Antriebsportfolio der Marke zur Auswahl. Das Leistungsspektrum reicht vom MINI Cooper Coupé (90 kW/122 PS) über das MINI Cooper SD Coupé (105 kW/143 PS) und das MINI Cooper S Coupé (135 kW/184 PS) bis zum 155 kW/211 PS starken Topsportler MINI John Cooper Works Coupé.  Gokart-Feeling auf höchstem Niveau.

Flachmann: Je nach Modell ist das Coupé maximal 1 384 Millimeter hoch

Für MINI typisches Handling sorgt die im Kleinwagensegment einzigartige Qualität der Fahrwerkstechnik. Die präzise agierende elektromechanische Servolenkung, die serienmäßige Fahrstabilitätsregelung DSC, kraftvolle Bremsen und spezifische Maßnahmen zur Optimierung der Torsionssteifigkeit garantieren dem Fahrer des MINI Coupé Gokart-Feeling auf höchstem Niveau.  Individuelle Dachform, optimierte Aerodynamik, großer Stauraum.  Die flache Silhouette und das innovative Helmdach verleihen dem MINI Coupé eine ebenso sportliche wie individuelle Anmutung. Neben dem integrierten Dachspoiler optimiert ein aktiver Heckspoiler die Luftströmung bei höherem Tempo. Herausragende Vielseitigkeit im Alltagsverkehr, beim Transport von Freizeit- und Sportutensilien sowie beim Reisen zu zweit offenbart das MINI Coupé dank seiner weit nach oben schwingenden Heckklappe und dem großen Gepäckraum einschließlich Durchladeöffnung.

Weitere Infos und Bilder folgen im Laufe des Abends.

This entry was posted in MINI and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments Closed