dombo am Dienstag 23.12.

jaha, es ist so weit! Weihnachten steht aber sowas von vor der Tür.

Morgen steigt die große Party zu des Juniors Geburtstag und was soll ich sagen – der hatte irgendwie einen richtig guten Riecher bei der Wahl des Datums: Ziemlich genau gegenüber der Sommerferien, so passend, dass mit Silvester/Neujahr zusammen ein knapp zweiwöchiger Kollektivurlaub entsteht.
Gut – wahrscheinlich hat er da eher nicht dran gedacht. Vielleicht hatte selbst er da keinen Einfluss drauf, im Endeffekt ist es aber echt passend.

Noch zumal in unserer Gegend ja um den Dezember herum eher kaltes Wetter herrscht und in aller Regel irgendwo in der näheren Umgebung Schnee liegt auf dem man dann vorzüglich Skifahren – oder wie unsere österreichischen Freunde schreiben “Schifahren” – kann. Oder Snowboarden. Ich habe übrigens noch immer das alte Brett meines Cousins. Oder sein Bruder hat das im Moment – egal, auf jeden Fall müsste ich in meinem untrainierten Zustand eigentlich ein kurzes, breites Funboard haben. Ziemlich genau wie das von meinem Bruder… Marco, wir müssen reden ;)
Oder ich versuche mich wirklich mal wieder auf zwei Brettern. Ist schon ne ganze Zeit her…

Naja, auf jeden Fall quengeln die Kollegen beim Lieblingskunden in letzter Zeit, dass wir dringend Flutlicht-Fahren müssen, seit gestern sind die Flutlichter mit zugehörigem Lift auch in Betrieb, das heisst nach dem Betriebsurlaub werden wir da mal eine Abendveranstaltung draus machen.

Über die Feiertage ist hier Familie angesagt, direkt danach geht es zum Ring. Tourifahrer Wintertreffen. Mit der Stretchlimo. Jaha, einen oder zwei Plätze für eine Ringrunde haben wir vielleicht noch frei. Freiwillige vor! :D

Pünktlich für nächsten Dienstag werde ich übrigens mal ein paar gute Vorsätze zusammenschreiben. Vielleicht schafft es sowas wie “Friseurtermin” auf die Liste, vielleicht auch “Freundlicher mit Lieferanten und anderen Partnern umspringen”. Beides aber eher unwahrscheinlich :D

Anyway, wie die Inselaffen sagen, ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und genussvolle Festtage, Motor on!

This entry was posted in dombo am Dienstag and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.