Wo sich die MINI Fans treffen: MINI meets NRW 2

MINI meets NRW 2Wenn man Torsten Laufenberg über „MINI meets NRW“ reden hört, dann spürt man, wie aus ihm die Leidenschaft spricht: „Wir wollten einfach nur mal ein MINI Treffen organisieren, an dem man nicht abends wieder nach Hause fahren muss, sondern entspannt ein Bierchen trinken und mit Gleichgesinnten gemütlich Benzin reden kann.“ Diese Idee fand auf Anhieb viel Zuspruch: 150 MINI Aficiondaos folgten dem Ruf der Veranstalter nicht nur aus Nordrhein-Westfalen. Jetzt legt das Team rund um Torsten Laufenberg, Timo Bendig und Andreas aka “James Blond” noch eins drauf, denn vom 27. bis 29. Juni heißt es wieder: „MINI meets NRW“ und jetzt wird auch gerockt!

Und zwar mit Hanak, einer echt kölschen Band, die auch Vereinshymnen des DEL Eishockeyclubs Kölner Haie komponiert hat. Hier wird klar, warum das Treffen „MINI meets NRW“ heißt. Schließlich trifft man sich auch 40km östlich der Domstadt in Lindlar auf dem Gestüt Hufenstuhl. Jedoch wird es bei 1 PS dort nicht bleiben. Über 270 Anmeldungen liegen den Organisatoren bereits jetzt schon vor und damit es den Gästen nicht langweilig wird, können die MINI Freunde NRW einige Highlights präsentieren: AC Schnitzer, Krumm Performance, dress4miniKelm und noch etliche weitere Partner präsentieren sowohl sich, als auch ihre Produkte an allen drei Veranstaltungstagen.

MINI meets NRW  - die Impressionen aus 2013

Am Freitag, 27.06., geht es offiziell um 14:00h los und die Party hört nicht auf, bevor am Sonntag Vormittag nicht der letzte MINI Fahrer die Koppel verlassen hat. Welcome Package, BBQ, Ausfahrt, Livekonzert, WM Übertragung und kostenloses Camping. Das alles ist natürlich nur mit einem starken Partner möglich. Der heißt MINI Kaltenbach. Bei dem einen oder anderen klingelt es jetzt und ja, das ist der Händler, der mit „MINI rocks Biggesee“ 2011 bewiesen hat, dass er Benzin im Blut hat.

Party auf der Koppel – und bei Regen geht’s im Stall weiter

MINI meets NRW

Wer jetzt Lust bekommen hat, den Weg in den Oberbergischen Kreis anzutreten, der sollte sich jedoch sputen, denn am 31.05. ist Anmeldeschluß. Und die Kosten für „MINI meets NRW“? Zwischen 10 und 44,50 Euro. Da findet sicherlich jeder das passende Paket für sich, egal, ob er nur einen Tag oder die volle Packung geniessen möchte. Weiterführende Infos (auch zur Anmeldung) gibt es in der entsprechenden Facebook Gruppe und wer dann noch Fragen hat, kann sich immer auch gerne an Torsten wenden. Denn der freut sich schon darauf, Euch bei „MINI meets NRW“ begrüssen zu dürfen.

This entry was posted in MINI News and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed