150816-Mini-Ausfahrt-018
bigagsl

bigagsl

Die MINI Geburtstagsbriefmarke

Fast ist das MINI Jubiläumsjahr rum, da kommt MINI nochmal mit etwas wirklich Ausgefallenem um die Ecke: Der Internetmarke. Also eine Briefmarke der Deutschen Post, die online konfiguriert und bezahlt, sowie manuell ausgedruckt und aufgeklebt werden kann. Wenn man das möchte, denn wie bigblogg seine werten Leser kennt, druckt sich der eine oder andere MINI Aficionado so eine Marke bestimmt nur aus, um sie zu besitzen.

Und so kommt man an die Internetmarke ran: Auf www.deutschepost.de/internetmarke den Button „Direkt starten!“ klicken.
internetmarke1

Danach erscheint schon der Online Banner…

internetmarke2

…an dessen Ende jetzt „hinzufügen“ angeklickt werden muß, damit aus der schnöden Internetmarke die stylishe MINI „What a Birthday“ Internetmarke wird:

internetmarke3

Dann hat man es auch schon fast geschafft. Jedoch wirklich nur fast, denn jetzt kommt der Haken an der Sache: Man kann immer nur zwei Briefmarken ordern, muß aber bei den gängigen Bezahlmethoden einen Mindestbetrag von 10 Euro überweisen. Natürlich kosten die zwei Briefmarken à 55 Cent nicht den MINI Premium Zuschlag von 8,90 Euro. Nein, der Differenzbetrag bleibt einem zum Glück als Guthaben für den nächsten Einkauf erhalten und da wir uns in der jetzt beginnenden Weihnachtszeit sowieso wieder alle auf die klassischen Weihnachtskarten besinnen wollen, anstatt alberne Grußmails zu versenden, ist das Guthaben schnell in weitere Nicht-MINI-Internetmarken investiert.

Doch Achtung: Diese exklusive Briefmarke ist nur bis zum 06.12.2009 druckbar. Also, Druckertank befüllen, PayPal Konto aufladen und los geht’s. Wir freuen uns auf die Weinachtsgrüße der werten Leser.

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ähnliche posts

R5x Facelift: John Cooper Works

Der MINI John Cooper Works hat eine neue „Kommunikationsfarbe“, also eine Farbkombination mit der das Topmodel der MINI Baureihen zukünftig in Medien, Showrooms und Messen

weiter lesen »