carmonica
bigagsl

bigagsl

Der MINI Clubman Carmonica

Die Kiwis sind für ihre äußerst kreative MINI Werbeaktionen in der Zwischenzeit nicht nur bekannt, sondern auch auf bigblogg vertreten. Jedoch findet man für die neueste Aktion kaum noch Töne, denn nicht weniger als 330 Mundharmonikas übertönen einfach alles bisher Dagewesene.  Einen Tusch für den/die/das „Carmonica“

Der Werbespot des MINI Clubman Carmonica

Natürlich ist es völlig sinnbefreit eine solche Anzahl von Musikinstrumenten auf einen MINI Clubman zu befestigen und die sich aufdrängende Frage ist durchaus berechtigt: Warum?

Weil MINI Neuseeland den Mut dazu hat, denn auch wenn der Fahrtwind ein ständig wechselndes Lied über den R55 pfeift, spätestens ausserhalb des Ortsschildes kann der erzeugte Sound eigentlich nur nerven, was auch der Fahrer im Hintergrundbericht auf sympathische Art und Weise bestätigt. Doch egal, die Aktion ist ein Hinguckerhörer.

Das Making Of des MINI Clubman Carmonica

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ähnliche posts

Aus Genf wird MINIWOOD

Überall in der Stadt am Lac Léman hängen Filmplakate. Alles deutet darauf hin, dass Genf eine Filmstadt geworden ist und nicht mehr im Automessefieber ist.

weiter lesen »

Das MINI Bespoke Concept

Er ist wieder da, der ex-Rolls-Royce-MINI. Für MINI United erwartet, letztlich nur bei der Händlerkonferenz in London präsentiert und zuletzt im September 2009 auf bigblogg

weiter lesen »

JCW 2011 Photoshopped

Nach den Infos zum optionalen, roten Dach beim Facelift-JCW war es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit bis der erste seinen Photoshop angeschmissen hatte

weiter lesen »