countrymanTAXI2
bigagsl

bigagsl

Weltexklusiv: MINI ersetzt das London Taxi

Gerade einmal ein halbes Jahr ist der MINI Countryman erfolgreich auf dem Markt, da scheint MINI mit einer Mitteilung das britische Empire in seinen Grundfesten erschüttern zu wollen: Ein speziell entwickelter MINI One D Countryman Automatik soll das Londen Taxi peu à peu ersetzen.

Der MINI Countryman ersetzt zukünftig das Londen Taxi

Im Vergleich zu dem von der The London Taxi Company produzierten Modell TX4 bietet der Countryman einen deutlich geringeren Kraftstoffverbrauch, größere Wendigkeit, die bekannten Einzelsitze und eine separate iPod Schnittstelle für alle drei Fahrgäste.

Der MINI besitzt einen Sitzplatz weniger als die etablierte Konkurrenz

Damit besitzt der MINI zwar einen Sitzplatz weniger als die etablierte Konkurrenz, glänzt aber mit angenehmeren Einstieg, deutlich höherem Sitzkomfort und einem überragendem Coolness Faktor für Droschker und Fahrgäste. Die Auslieferung an  die ersten Taxiunternehmen in England beginnt am 01. April 2012. Ob eine Ausweitung des Taxigeschäftes auch auf den deutschen Markt geplant ist, möchte in München aktuell niemand bestätigen.

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ähnliche posts

Der pseudo Jet

Ich war Held der Rückbank. Damals, 1976, denn ich thronte auf den Karositzen eines Golf GTIs. Er war rot und er gehörte meiner Mutter. Eigentlich.

weiter lesen »

Mr. Perfectdetail und ein MINI WC50

Erster schriftlicher Kontakt im Juli, geheime Telefonate ab August, vage Projektbeschreibung im September. konkrete Terminplanung ab Oktober. erste Bilder und unerwarteter Projektverzug im November. Der

weiter lesen »

Lieber Medienvertreter…

…der klassischen Medien. Also „klassisch“ im Sinne von „auf-keinen-Fall-Online“. In meiner Rolle als Blogger Onliner im Automobilbereich treffe ich Dich… Entschuldigung, die Anrede muss natürlich

weiter lesen »