Radical gefahren: Der JCW Paceman

MINI John Cooper Works PacemanOups, da lief was schief. Jede Woche eine Meinung, dass war der Vorsatz für bigblogg 2013. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, denn dieser Blog ist auch nach über vier Jahre nur das Produkt der Leidenschaft für die Marke MINI und kein nüchterner Business Case. Da haben andere Dinge manchmal eben Vorrang. So gab es die vergangen zwei Wochen zwar keinen Blogeintrag, aber ein ganz besonderes Highlight: Die Fahrt im MINI John Cooper Works Paceman.

Das besondere an dieser Testfahrt war dabei weniger die Tatsache, als einer der ersten MINI Aficionados den heißesten aller R61 über 300 Kilometer Autobahnen, Landstraßen und Stadtverkehr bewegen zu dürfen, sondern der Umstand, dass ich das allererste Mal bei einer offiziellen MINI Presseveranstaltung teilnehmen durfte.

Auch bei Schnee und Kälte durchaus unterhaltsam: Der Paceman JCW

MINI John Cooper Works Paceman

Der werte Leser reibt sich verwundert die Augen? Tja, so ist das eben mit der BMW Presseabteilung, die zumindest bisher die deutsche Bloggerszene geflissentlich ignoriert, während sie meine Blogger-Kollegen von MotoringFile zu fast allen Fahrzeugpräsentationen exklusiv aus den Vereinigten Staaten einfliegen lässt.

Pacman oder Smiley: Das Heck gibt Raum für Interpretationen

MINI John Cooper Works Paceman

Doch zum Glück gibt es Freunde im Automobiljournalismus, die das Know-How des bigblogg Teams schätzen und aus diesem Grund Fabian Mechtel und mich unregelmäßig zu der einen oder anderen Fahrveranstaltung schicken. So auch zum Paceman. Und dieses MINI Event hat uns überrascht: Verglichen zu Presse Launches von anderen Herstellern, war diese Veranstaltung herrlich unkapriziös, ohne anstrengendes Marketinggeschwafel, dass man die tollste, beste, schönste Automobilmarke ist, und dafür von um so mehr Fahrzeit gekennzeichnet.

Fabian und Axel sinnieren über das schnelle Sport Activity Coupé

Und wie war er jetzt, der MINI John Cooper Works Paceman? Durchaus MINI, aber mit Fragen behaftet und das ist das schöne bei radical-mag.com: Man schätzt eine ehrliche Meinung und darf gestellte Fragen auch unbeantwortet lassen. Hier der Bericht: Nachgewürzt

Über 160 Bilder vom R61 JCW in der bigblogg Galerie

MINI John Cooper Works Paceman

This entry was posted in MINI and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed

Comments are closed.