150816-Mini-Ausfahrt-018
dombo

dombo

Gigamot bringt Eishockey in die MINI Challenge

Hemsbach – Das MINI Challenge Gigamot Racing Team setzt in der MINI Challenge Saison 2008 ein Fahrzeug ein, welches das Logo der Eishockey-Mannschaft Adler Mannheim trägt. Erstmalig fährt damit ein Motorsport-Team Werbung für eine Mannschaft einer anderen Sportart.

Bei den Testfahrten der MINI Challenge am 3. April am Hockenheimring sprach Thomas Fürst, Teameigner von Gigamot Racing, mit bigblogg. Das Team hat insgesamt drei neue Fahrzeuge gekauft. Zwei davon werden in mattschwarz gestaltet und eine „herkömmliche“ Sponsorengestaltung bekommen. Das dritte Auto ist in weiß gehalten und wird als hauptsächliches Gestaltungselement das Logo der Eishockey-Mannschaft Adler Mannheim tragen. Ob weitere Sponsoren das Adler-Auto zieren weren, ist noch nicht fix.

Im Fahrerbereich wird beim Gigamot Racing Team ebenfalls einiges passieren. Zwei noch nicht fix genannte Youngsters haben das Potentialt, die Meisterschaftswertung aufzumischen, das dritte Auto wird zum Teil von Teameigner Thomas Fürst gefahren, wenn er nicht fahren kann, übernimmt Steffi Halm dieses Cockpit, die dieses Jahr hauptsächlich im Porsche unterwegs sein wird.

Zur Saisoneröffnung werden die beiden anderen Gigamot Racing Team Fahrer präsentiert. bigblogg informiert exklusiv.

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ähnliche posts

It’s time for some color!

Schon länger hat sich in Sachen „Farbe“ nicht wirklich viel bei MINI getan. Mit Ausnahme für die Exklusivfarbe „Hot Chocolate“ für den R55, musste sich

weiter lesen »