150816-Mini-Ausfahrt-018
Kopfhoerer

Kopfhoerer

TV-Tipp: DMOTOR vs. TopGear

Hey! Great news! Clarkson, Hammond, May und der Stig gegen das Team von DMOTOR. Die erste, und leicht tendenziöse, englische Sichtweise gabs schon auf der BBC zu bewundern. Jetzt ist DMAX an der Reihe. Cue in Deutsche Nationalhymne…

Irgendwas ist da zwischen Engländern und Deutschen. Egal ob EM, WM, oder einfach bei den Liegestühlen am Pool, irgendwie wollen die Inselaffen uns immer schlagen. Als ob das damals, 1945, ihnen nicht gereicht hätte.

Und auf genau diese alte Rivalität stürzt sich jetzt auch die alt-ehrwürdige BBC und schickt ihre automobile Speerspitze auf den Kontinent (hat denen einer vorher gesagt, dass sie irgendwie an Frankreich vorbei müssen?) um sich mit ihrem deutschen Pendant zu messen: Zwei alte Säcke, ein Pygmäe und ein degenerierter Rennfahrer. Wir müssen uns also echt fürchten. Gesendet wird das Gemetzel nächsten Montag um 21.15h auf dem Männersender DMAX.

Als dieses Duell bei Top Gear zu sehen war, hat die Guiness-Fraktion gewonnen. Dass es allerdings bei Duellen mit den England nicht unbedingt regelgerecht zugeht, das wissen wir seit 1966.

Aber gut, lassen wir ihnen den Spaß, die haben ja sonst nix…gibt’s eigentlich noch sowas wie eine britische Automobilindustrie dort?

Diesen post teilen

Ähnliche posts

bigurlaubb

bigblogg macht Urlaub. Genauer gesagt bigagsl macht Urlaub. Also ich, der einzige verbleibende bigbloggerianer. Natürlich hat Urlaub bei mir etwas mit Autos zu tun. Darum

weiter lesen »

dombo am Dienstag 20.5.

"In UK everybody knows the 20832!" Das habe ich als Antwort bekommen, als ich bei der Vorbereitung verschiedener Hintergrundberichte zum 24-Stunden-Rennen am Samstag einen britischen

weiter lesen »

Nordschleife fahren? Wie uncool!

Bekanntlich wird engagiertes Kreisfahren auf dieser einen 20.832km langen Rennstrecke in der Eifel völlig überbewertet. Das dachten sich auch die schwäbischen Cleverle im Weissacher Porsche

weiter lesen »