150816-Mini-Ausfahrt-018
bigagsl

bigagsl

Let’s Configurate – mit Einschränkungen

Ganz im Mircrosoft-Stil, dürfen die potenziellen MINI Cabrio Kunden jetzt auf MINI.de ihr Wunschcabrio als Beta-Tester konfigurieren. Leider ohne Bilder oder leider mit alten R52 Bilder und leider mit so unglaublichen Fehlern, wie der falschen Leistungsangabe. 174PS beim Cooper S? Hallo? Geht’s noch? Wenn die Marketingabteilung so versessen darauf ist, das bei jedem Pressetext für den MINI JCW auch ja die 211PS notiert werden (sonst könnte man das Auto ja mit dem alten JCW MINI verwechseln, der „nur“ 210PS hatte!), darf ein solcher Lapsus mit 1 PS zu wenig einfach nicht passieren. Tststststs… setzen, sechs.

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ein Gedanke zu „Let’s Configurate – mit Einschränkungen“

  1. Mönsch, Äx – Du siehst das zu eng, denn unterm Strich, da passt das alles wieder, siehe MINI-E! Gott und die Welt schreibt von 204PS, für gewöhnlich gut unterrichtete Kreise sprechen aber von tatsächlich 201PS – macht also 3PS zu viel. So, und wenn ich jetzt diese 3PS im Guthaben mit dem 1PS beim R57S und dem JCW gegenrechne, dann ist MINI immer noch 1PS im Plus…also, alles gaaaanz easy 😀

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche posts

MINI Cabrio interaktiv

Wer mit dem Always Open Timer als Widget immer noch nicht genügend MINI Cabrio auf dem Rechner hat, der sollte vielleicht mal wieder auf die

weiter lesen »