150816-Mini-Ausfahrt-018
bigagsl

bigagsl

MINI E jetzt auch in England

Amerika, Deutschland, England. Der MINI E kommt rum. Jeder will ihn, kaum einer bekommt ihn und zu kaufen gibt es den Stromer schonmal gar nicht. Doch auch in London sollen im Verlauf des Jahres 40 MINI E im Rahmen eines Forschungsprojekt im Ballungsraum London für £550 verleast werden. Das wurde zumindest am gestrigen Freitag in Glasgow von Regierungssprechern mitgeteilt. Weitere infos zu diesem Projekt auf auto-motor-und-sport.de und timesonline.co.uk.

miniuk
Da ist Strom drin: Peter Mandelson, Geoff Hoon, Premier Gordon Brown, BMW Vorstand Ian Robertson
am MINI E

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ähnliche posts

Da isser ja, der Cooper S…D

Kaum wartet die ganze Welt auf den ColoradoCrossoverCountrymanSAV, zimmert man in München gemütlich am nächsten Ass im Ärmel herum – der leistungsstärkeren Variante des Cooper

weiter lesen »

Unterwegs im MINI GP

Da muss ich also extra in die USA reisen, um im Rahmen von MINI Takes the States (MTTS) den aktuell am heissesten diskutierten MINI zu

weiter lesen »

Wir sind die Letzten…

…aber das dachte sich der werte Leser sicherlich schon. Doch wir meinen es anders: Wir sind die Letzten, die das am schlechtesten gehütete Geheimnis nochmal

weiter lesen »