150816-Mini-Ausfahrt-018
dombo

dombo

Karmann insolvent – MINI Cabrio Produktion gefährdet? (III)

Beim insolventen Autozulieferer Karmann (bigblogg berichtete) in Osnabrück steht seit dem gestrigen Montag die Produktion des Mercedes CLK still. Einige Zulieferer hatten offensichtlich die Belieferung wegen der unklaren Situation gestoppt.

Die Produktion der Dachsysteme (unter anderem das des MINI Cabrio) und die Rohbauproduktion des Mercedes SLK sind nach Angabe von Karmann nicht betroffen und laufen weiter.

Demnach ist die Produktion des MINI Cabrio weiterhin nicht gefährdet.

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Eine Antwort

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche posts

Astronat, Urbanaut, Sauerkraut?

Wenn MINI eine Vision präsentiert, werden die MINI Aficionados hibbelig. Mit dem Urbanaut blieb ihnen aber eher der Mund offen stehen. Mir auch. Hier mein Versuch es in Worte zu fassen.

weiter lesen »

A Mini to rule them all

MINIs machen Spaß. Und je mehr Leistung sie haben, desto mehr Spaß machen sie – klingt komisch, is‘ aber so. Genauso ist es natürlich auch

weiter lesen »

MINI Verkaufszahlen April 2009

Laut Pressemeldung aus München, stellt sich der Automobilmarkt für den Premiumhersteller wie folgt dar: Die in Folge der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise schwachen Automobilmärkte haben

weiter lesen »