150816-Mini-Ausfahrt-018
bigagsl

bigagsl

Österreich und MINI – a humorige G’schicht!

Österreich. Eine bundesstaatlich organisierte parlamentarische Republik in der Mitte Europas. Ein Land mit knapp 8,4 Millionen Einwohnern auf knapp 84.000 km² und ein Land mit – aus Sicht von uns „Piefkes“ – ganz eigenem Humor. Ein Beispiel gefällig?

Ein österreichischer MINI Fan ließ sich Mitte Mai dieses Jahres ein John Cooper Works Kit in seinen MINI Cooper S R56 einbauen. Eine standardisierter Arbeitsprozeß, wie er von allen offiziellen MINI Werkstätten weltweit durchgeführt werden kann. Trotzdem war dieser Umbau irgendwie anders. Zumindest auf dem Papier:

jwwkit
Hut ab! Rechnung mit Humor eines salzburger MINI Händlers

bigblogg empfiehlt dem stolzen MINI Fahrer dringend sein Fahrzeug auf die Verschraubung des beschriebenen JWW-Kits zu überprüfen.

jw-kit
Der Johnnie Walker Kit im unverbauten Zustand

An einer Rückmeldung über die erzielte Mehrleistung durch den Einsatz von Hochprozentigem ist die Redaktion sehr interessiert. Bis dahin: Prost!

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

2 Gedanken zu „Österreich und MINI – a humorige G’schicht!“

  1. Gibt es das Johnnie Walker Kit nur in Österreich oder kann ich das auch in D bei meinem Händler bestellen? Und ist es in dem Fall wichtig ob ich einen Cooper S fahre? Fragen über Fragen …. Ich ruf gleich mal meinen Händler an!

  2. liebes m’chen. bigblogg wird die frage ans MINI produktmanagement weiterleiten 😀

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche posts

Der Erbe des MINI GP im Detail

Das Ende des R56 rückt unaufhaltbar näher. Bereits Ende 2012 wird der werte Leser höchstwahrscheinlich wissen, wie der Nachfolger, der sogenannte F56, aussehen wird. Grund genug

weiter lesen »

R60 News!

Hallo Concept-Junkies! Endlich mal ein Bild vom Crossover Concept – auf bigblogg bisher kaum zu sehen Aus aktuellem Anlass mal ein paar zusätzliche Infos zum

weiter lesen »