150816-Mini-Ausfahrt-018
Picture of bigagsl

bigagsl

MINI Countryman Backstage

Neugier. Der Reiz Neues zu erfahren und Verborgenes kennenzulernen. Marketing. Der Versuch, diese Bedürfnisse zu wecken und gleichzeitig zu befriedigen. Neuestes Beispiel von MINI:

Countryman Backstage

Der Inhalt: Nach dem Klick…

Countryman Backstage
Natürlich ist das kein Schlüssel zu einem Countryman, aber ein USB Stick für alle gängigen PCs und MACs. Der Dateninhalt:

MINI Countryman Backstage

Also allerlei nette Goodies. Besonders empfehlenswert sind dabei die Making-of-Spots und die Designskizzen:

Coutryman Designsketch

Weitere Sketches in unserer Flickr R60 Gallerie. Abschließend natürlich noch die Antwort auf die Frage, wie der werte Leser an so einen Backstage Zutritt kommt? Relativ einfach: Zum Händler gehen, großes Interesse am MINI Countryman bekunden. Der Verkäufer muss dann die Daten des Interessenten erfassen und kann anschließend einen aktivierten (wichtig!) USB Stick überreichen. Fertig.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Felix Vetter von der MINI Niederlassung Stuttgart für das freundliche Überreichen des Backstage Sticks.

Diesen post teilen

7 Antworten

  1. Steht da auch schon die Felgenauswahl für den Countryman drin? Denn hier seh ich gerade einen [url=http://www.motoringfile.com/2010/04/14/italian-launch-party-for-the-mini-countryman/]Countryman[/url] und frag mich was das für Felgen sind?

  2. nein, die felgenauswahl steht noch nicht drin – leider. aber es kam ein update. nächste woche dazu mehr.

Ähnliche posts

Mission Control entblößt.

Eine kleine, unscheinbare SD-Speicherkarte, 2 Gigabyte groß, und zur Hälfte gefüllt. Dieses kleine Ding macht, dass Mission Control spricht…so, und wo ist jetzt mein Kartenleser?

weiter lesen »

Hey, great news!

Es gab mal wieder eine Umfrage – toll, was? Und die hat ein echt voll überraschendes Ergebnis, der Mini ist nämlich dritter! Und diesmal gehts

weiter lesen »