150816-Mini-Ausfahrt-018
Kopfhoerer

Kopfhoerer

MINI E-rfolg

„Alles, was elektrisch ist, ist doch schwarze Magie!“ – die Worte meines Triebwerks-kundelehrers echoten durch meine Gehirnwindungen, als ich vor etwas mehr als einem Jahr den MINI E enterte. „Elektrisch. Geht gar nicht. Ich will Motorgeräusch!“, mischte sich unter die Vorbehalte. Aber elektrisch geht. Und zwar wie die Hölle. Die Kraft lässt seöbst gestandene 211PS-Works in asthmatische Schnappatmung verfallen, und der an den seeligen R53-Kompressor-Sound erinnernde Ton macht süchtig. Ich bin ein Fan des MINI E geworden. Scheinbar nicht der einzige.

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

Ähnliche posts

MINI Motorsport gibt Gas

MINI Motorsport gibt Gas und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Egal, ob mit X-raid bei der Rally Raid, mit Prodrive bei der Rallye Weltmeisterschaft, mit

weiter lesen »

R5x Facelift: Die Farben

Kleider machen Leute. Abgewandelt gilt dieser Spruch auch für das Facelift der MINI R5x Reihe, bestehend aus R55 (Clubman), R56 (Hatch) sowie R57 (Cabrio) und

weiter lesen »