150816-Mini-Ausfahrt-018
Kopfhoerer

Kopfhoerer

MINI E-rfolg

„Alles, was elektrisch ist, ist doch schwarze Magie!“ – die Worte meines Triebwerks-kundelehrers echoten durch meine Gehirnwindungen, als ich vor etwas mehr als einem Jahr den MINI E enterte. „Elektrisch. Geht gar nicht. Ich will Motorgeräusch!“, mischte sich unter die Vorbehalte. Aber elektrisch geht. Und zwar wie die Hölle. Die Kraft lässt seöbst gestandene 211PS-Works in asthmatische Schnappatmung verfallen, und der an den seeligen R53-Kompressor-Sound erinnernde Ton macht süchtig. Ich bin ein Fan des MINI E geworden. Scheinbar nicht der einzige.

Diesen post teilen

Ähnliche posts

Der MINI SAV? Ein alter Hut!

Das namenlose MINI Sports Activity Vehicle, welches ab 2010 auf unseren Straßen rumfahren wird, soll in den Augen seiner Entwickler sicherlich in seiner Klasse die

weiter lesen »

R5x Facelift: John Cooper Works

Der MINI John Cooper Works hat eine neue „Kommunikationsfarbe“, also eine Farbkombination mit der das Topmodel der MINI Baureihen zukünftig in Medien, Showrooms und Messen

weiter lesen »

Der Countryman in Mailand

Wie schon 2009 mischt MINI die Mailänder Designwoche auf. Diesmal natürlich mit dem Countryman. Unter dem Motto „Urban meets Country“ wird hier dem design-begeistertem Publikum

weiter lesen »

Der Rückruf

Advent, Advent, der MINI brennt. Erst einer, dann zwei, dann drei, dann vier, dann schickt MINI einen Brief zu Dir. Doch halt, die Weihnachtszeit ist

weiter lesen »

Die MINI Gerüchteküche (II)

Die BMW Group erhöht zum 01.01.2010 in Deutschland die Preise durchschnittlich um 0,9% (ausstattungsbereinigt angeblich sogar nur um 0,5%). Aktuell gilt diese Anhebung nach heutiger

weiter lesen »