150816-Mini-Ausfahrt-018
bigagsl

bigagsl

Mit dem MINI zum Doktor (Update)

MINI, schöner Schein oder nachhaltiges Produkt? Das herauszufinden hat sich Felipa für ihre Dissertation zum Ziel gesetzt und bigblogg hat angeboten, dieses Ziel zu unterstützen. Wir Blogger setzen dabei natürlich auf unsere treuen Leserinnen und Leser.

Und so funktioniert es: Fragebogen runterladen, 19 Fragen mit einer Bewertung von 1 bis 10 beantworten und an MINI Umfrage schicken. Die Umfrage ist anonym und die Antworten werden natürlich vertraulich behandelt. Es wäre doch gelacht, wenn die werten bigblogg Leser nicht in kürzester Zeit die Doktorantin mit mit Fragbögen überschütten würden. Von daher auch die Bitte, dieses Thema in den diversen MINI Foren zu streuen.

Im Voraus vielen Dank für Eure Unterstützung.

Edit: die Ungereimtheiten bei Frage 2.0 wurden geklärt. Ein PDF steht leider nicht zur Verfügung.

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

2 Gedanken zu „Mit dem MINI zum Doktor (Update)“

  1. Sehr unglücklich. Warum hat er keine Onlineumfrage drauß gemacht? Würde sicher viel mehr Leute zum mitmachen animieren. Außerdem sind Incentives zur Steiergung der Antwortraten sehr probates Mittel 😉

    Viel Erfolg.

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche posts

MINI auf der IAA 2009

Die IAA rückt näher. Heute gaben die Messebetreiber und die BMW Group einen Ausblick darauf, was die Besucher ab dem 15. September erwartet: Erstmals treten

weiter lesen »

Genf: Der Karmann MINI

Seit 1901 entwickelt und produziert der Osnabrücker Karosseriebauer Karmann Fahrzeuge für andere Automobilhersteller. Schwerpunkt dieser Auftragsarbeiten: Cabrios. Auch das neue MINI Cabrio profitiert davon. Karmann

weiter lesen »