150816-Mini-Ausfahrt-018
bigagsl

bigagsl

Der Smart(e) MINI

Der Mini, so wie er von 1959 bis 2000 gebaut wurde, maß gerade einmal 3,05 Meter. Der New MINI, aktuell in der zweiten Generation, liegt bereits bei 3,70 Meter und wird sich in der dritten Generation bestimmt noch weiter an die vier Meter Grenze ranrobben. Platz genug, um unterhalb des Kleinstwagen noch ein Megacity Fahrzeug zu positionieren. Die Idee ist auch bei MINI nicht neu und geistert als MIN-i, MINIssimo oder der „NOTTHESMART“ Projekt durch die BMW Group. Angeheizt wird das Thema jetzt mal wieder durch die Jungs von Auto Express.

MIN-i

Diesen mini MINI als JCW Variante darzustellen, macht die Sache in diesem Zusammenhang noch reisserischer. Realistischer ist aber die Darstellung eines französischen Automagazins, welches die Photoshop Vorlage für die Engländer lieferte und dazu auch gleich noch eine passable Heckansicht:

MIN-i

Dieses abfotografierte Bild stammt wiederum von einem gewissen Scott27, der durch einige international Automobilforen als äußerst gut informierter BMW Mitarbeiter geistert. Dieser Scott27 widerspricht den Bildern dieses MINIs in Smart Größe nicht, gibt aber auch keine weiteren Infos preis. Das läßt natürlich darauf schliessen, dass das Thema in München heißer diskutiert wird, als derzeit bekannt. Es bleibt also spannend für Zukunft des MINIs.

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

3 Antworten

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche posts

Mehr Umpf! für den Cooper D.

Der MINI Cooper D ist das Mauerblümchen im Lineup von MINI. Dabei hört sich das Angebot gar nicht sooo schlecht an: Cooper-ähnliche Fahrleistungen bei niedrigerem

weiter lesen »