NetworkSwitches-1024x512
Picture of bigagsl

bigagsl

bigblogg back in business

Vier Jahre lag der Blog im Dornröschenschlaf. Mit der Hilfe von zwei Freunden startet bigblogg wieder durch. Ein Restart, der mit einem Dankeschön beginnt.

Vier Jahre! Ja, vier Jahre war ich zu bequem, zu uninspiriert und vor allen Dingen zu doof, meinen kaputten Blog wieder zum Laufen zu bringen. Natürlich, ich hatte immer Freunde, die mir bei der technischen Umsetzung irgendwie halfen. In den frühen Jahren war es Dombo Moll vom Bodensee, dann Jürgen Wiest aus Köln, der das ganze dann auch auf den quasi Standard WordPress brachte und das Design erarbeitet hatte.

Doch irgendwann krachte die WordPress Installation krachend in sich zusammen. Warum? Keine Ahnung. Zu häufig gehackt, bei zu vielen Antiviren Spezialisten geblacklistet, keine kontinuierliche Release Pflege? Ich weiß es nicht. Ich kannte nur das Ergebnis: Kein Zugriff auf nichts. Nur auf die Host Europe Provider Seite kam ich noch und wusste, dass ich monatlich für eine nicht sichtbare Seite geld zahlte. Doch irgendwie wollte ich dann wieder vermehrt schreiben. Sicherlich weniger über MINI, aber über Autos und das Leben im Allgemeinen und nicht nur für meine Freunde von radical-mag.com und evocars-magazin.de oder andere Portale. Und da hat mir noch jemand geholfen, da ich ja an den alten Veröffentlichungen irgendwie hänge: René Hey, der irgendwann kurz nach dem 16. März 2016 ein Backup gemacht hat. Und es auch aufbewahrt hat (im Gegensatz zu mir).

Letztendlich war es dann mein sehr geschätzter Kollege und Freund Frieder Müller, der mir seit mindestens zwei Jahren regelmäßig in den Arsch tritt und sagt: „jetzt mach doch endlich wieder was aus Deinem Blog, der war geil.“ Und jetzt – Corona beschleunigte den Prozess nur noch – hat er mit Renés Backup, meinen Zugangsdaten und seinem IT Know-How es geschafft: bigblogg.com läuft wieder. Gehostet und gewartet von Frieder. Ein großartiges Gefühl. Und ganz ehrlich: ich kann gar nicht genug Danke sagen.

Danke Frieder. Ich freue mich riesig.

Diesen post teilen

Ähnliche posts

dombo am Dienstag 20.5.

"In UK everybody knows the 20832!" Das habe ich als Antwort bekommen, als ich bei der Vorbereitung verschiedener Hintergrundberichte zum 24-Stunden-Rennen am Samstag einen britischen

weiter lesen »

Obacht, schamloses Outing!

Ich gehöre einer aussterbenden Art an, von der Gesellschaft verfolgt, von der Politik verteufelt. Wir stehen unter ungemeinen Druck: Woher? Wieviel hab ich noch, und,

weiter lesen »

Passkontrolle in Südtirol.

Was das bigblogg-Team schon lange weiß, haben jetzt auch die Kollegen von Spiegel-Online entdeckt: Pässefahren ist geil! Während die bigblogger sich anschickten in der ersten

weiter lesen »