Der MINI John Cooper Works F1

Noch ist es ein Gerücht. Bilder gibt es natürlich auch keine. Nicht einmal Zeichnungen. Zahlen? Da gibt es nur eine: 100 – das ist die angebliche Stückzahl für den wahrscheinlich schnellsten und sportlichsten MINI aller Zeiten. Dabei soll sich dieser “quasi GP” stark an dem aktuellen Challange MINI orientieren. Aber Warum der Zusatz F1? Ganz einfach. Das hat nichts mit dem aktuellen Formel 1 Engagement von BMW zu tun, sondern mit den Erfolgen von Mr. Cooper in der Formel 1. Auf seinem Cooper-Climax wurde 1959 und 1960 Jack Brabham Weltmeister.

This entry was posted in MINI and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed