Das Countryman JCW Aerodynamikpaket

Der MINI Countryman will auch sportlich. Zumindest meinen das seine bayrisch/englischen Entwickler. Erste Fahrberichte bestätigen dies auch ansatzweise. Doch irgendwie mag man dem über vier Meter langen Hochbein MINI seine Sportlichkeit nicht so richtig abnehmen. Was muss also her? Streifen! Doch die klassischen Motorhaubenbeklebungen im Mini- oder Viper-Design passen nicht so richtig zum R60. Daher mal etwas ganz ausgefallenes:

MINI Countryman with original Viper Stripes
Wildes Streifensammelsurium bei einer MINI Countryman Vorpremiere in den Niederlanden

Wie soll man das nennen? “Viper-Stripes-mit-angedeutetem-Dreizack-zur-Betonung-des-Powerdomes”? Und was ist das an der Seite? “Seitenstreifen-in-Gedenken-an-den-1976er-VW-Golf-GTI”? Irgendwie wird hier verzweifelt versucht, einem relativ ernsthaft in die automobile Welt dreinschauendem MINI etwas Lockerheit einzuhauchen. Nein! Dann doch lieber den grimmigen Eindruck des Countryman noch betonen. Und das geht so…

Man nehme 1.900 Euro in die Hand, trage sie zu seinem MINI Händler und sage: “Ich will einmal das lackierte John Cooper Works Aerodynamikpaket, bestehend aus Frontschürze, Heckschürze und Seitenschwellern.” Da lacht der Aftersales, denn das ist ganz schön viel Geld für Seitschweller, die vom R55 geklaut zu sein scheinen und einer Front- und Heckschürze bei der nur die standard Abschlussleisten getauscht werden.

MINI Countryman Cooper S with Aeropackage
Das JCW Aeropaket. Hier unlackiert und mit der Cooper S Serienfelge in 17″, der
5-Star Double Spoke R124

Der Effekt mag trotz wenig Aufwand zu überzeugen. Bullig, böse kommte der Countryman auf einmal daher. Vorn vorne, wie von hinten.

MINI Countryman Cooper S with Aeropackage
Das JCW Aeropaket. Nur erhältlich für Cooper S und Cooper S ALL4. Hier jedoch ohne JCW Sportendschalldämpfer

Doch quält den bigblogger beim betrachten der Bilder in der bigblogg Galerie eine Frage: Wo hat er diese Abschlußleiste an der Front schon mal gesehen? Natürlich! AC Schnitzer hat sie im Programm. Und die schaut so aus:

MINI R5x Schnitzer Frontspoiler
Vorbild für das R60 Aeropaket? Der R5x Frontspoiler von AC Schnitzer

Verblüffend! Und was meint der Händler dazu? “Darf’s ein wenig mehr sein?” Ach ja, richtig. Zum JCW Aerodynamikpaket gehören natürlich auch JCW Felgen. Mit Namen Double-Spoke R129 und einer Größe, die für MINI im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Dimension darstellt: 7×19 mit 225/40 und einem Preis von sage und schreibe 2.499 Euro (schwarz) oder gar 2.550 Euro (glanzgedreht). Die Runflatreifen sind dann aber immerhin schon dabei. Da fällt mir ein: Wie schauen wohl die 19″ mit Aeropaket und der oben gezeigten Beklebung aus? Vielleicht hat das ja schon jemand geordert, denn seit 12. Juni kann der freundliche MINI Händler den Countryman bestellen.

This entry was posted in MINI and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Comments Closed