150816-Mini-Ausfahrt-018
dombo

dombo

Kopfhoerer, Sie sind dabei!!!!!

…um es mit den Worten des unvergessenen Harry Wijnvoord aus der ersten Gameshow im deutschen Privatfernsehen zu sagen… Auf deutsch: Der Kopfhoerer spielt jetzt hier mit.

„Kopfhoerer?“ Höre ich jetzt einige Leser fragen… Ja, der Mann hat auch einen bürgerlichen Namen. Und die ganz Schlauen haben es schon (auf der Seite der Nachrichtenagentur oder der Bilderseite) gesehen: Florian Fleischer ist der neue Kopf im mpa-Team und war vergangenes Wochenende mit in Oschersleben zu Rock the Race.

Der Flo hat vor allem Fotos gemacht, und das obwohl ein unzuverlässiger Internethändler ihm sein Tele-Objektiv vorenthalten hat. Wie ging das dann? Tja, hier kommt Stefan vom Veranstalter des Rock the Race ins Spiel. Er hat dem Kopfhoerer ein Objektiv geliehen und uns damit geniale Bilder ermöglicht!

Flo wurde von mir bei vielen Teams und Fahrern als „dieses Mal der Ersatz für den langen Schwaben“ vorgestellt. Wider erwarten habe ich dafür keine körperliche Züchtigung erfahren, aber ein Ersatz für den bigagsl ist Flo natürlich nicht.
Wir sind ab sofort in Dreierformation unterwegs!

Und ganz im Redaktionsjargon: „Ketteeeeeeeeeeeeeee!“

Diesen post teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on print
Share on email

3 Gedanken zu „Kopfhoerer, Sie sind dabei!!!!!“

  1. who the f#ck is don headfon? der kopf, der hörer, der kopfhörer! …und eigentlich der erste im team, der das, was wir aus leidenschaft machen, sogar professional tut, als redakteur bei einem bayrischen radiosender. wenn das keine ganz neue qualität in unsere arbeit bringt?

  2. *Unter Applaus die Bühne die Bühne erklimm*
    Danke, danke, danke! *verneig*
    Tja…ich bin ein bißchen sprachlos, wer hätte das gedacht? Ich jedenfalls nicht! Ich kann nur sagen: Danke! Danke an meine Eltern, an meine Großeltern…dem Team, ohne das das alles hier nicht möglich gewesen wäre. Meiner Tante und meinem Cousin, ohne die ich immer noch mit gebrochenem Knie in den Tuxer Alpen liegen würde. Agsl, einem wunderbaren…Schwaben, und…groß ist er auch, Dombo, der…äh…nicht ganz so groß ist, aber ein großes Herz hat…vor allem am Steuer des Tschechen…
    Ohne euch alle wäre dieser Preis nicht möglich gewesen…Danke! I love you all!

    😀

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche posts

dombo am Dienstag 10.6.

Der Sommer am Bodensee will mich nerven, ehrlich! Letzte Woche hat es Montag abend geregnet, als wir (mein Bruder, unser Mitbewohner und vier Mädels) mit

weiter lesen »

Nordschleife fahren? Wie uncool!

Bekanntlich wird engagiertes Kreisfahren auf dieser einen 20.832km langen Rennstrecke in der Eifel völlig überbewertet. Das dachten sich auch die schwäbischen Cleverle im Weissacher Porsche

weiter lesen »