ABOTY_2014
Picture of bigagsl

bigagsl

Auto Blog of the Year 2014: Die Gewinner stehen fest

ABOTY_2014…und bigblogg ist es diesmal nicht. Doch es war knapp. Verdammt knapp. Dabei ist weniger der Kampf um den von direct line ausgelobten Titel „Auto Blog of the Year 2014“ gemeint, sondern die Abstimmung um den letzten Platz auf dem Stockerl. 16.000 Stimmen wurden in Summe abgegeben und bigblogg konnte sich bei der dritten Auflage dieses Online-Votings in den Top 5 festbeissen. Bin ich enttäuscht? Auf keinen Fall. Na ja, so ein klein wenig natürlich schon, aber egal: Gratulation an die Sieger! Doch welche Blogs können sich das Edelmetall umhängen, das bigblogg 2011 und 2013 so gerne getragen hat?

Platz 1: fusselblog.de

Kübel

Ein echt alter Schrauber Blog, der fast so verschachtelt ist, wie eine gute Werkzeugkiste. Da ja auch meine automobile Historie bereits ein paar VW kreuzten, hatte ich in diesem Blog schon gestöbert, als ich an bigblogg.com noch gar nicht zu denken wagte. Mein Liebling war dabei immer der Jägerkübel. Ich bin gespannt, in welches Projekt jetzt die Siegerprämie von 2.000 Euro investiert wird.

Platz 2: sandmanns-welt.de

sandmanns katzen

Jens Tanz, dessen Artikel ich auch gern im Printmagazin „Träume Wagen“ lese, hat mit seiner Kampagne für die Wahl zum „Auto Blog of the Year“ sicherlich den Vogel abgeschossen. Katzenbilder gehen eben immer und allein der Gedanke, ein Autoblog mit Tierbildern zu bewerben, bringt mich zum grinsen. Doch auch sein Blog rund um „Patchwork, Autos, Leben. Und die 70er.“ ist immer ein Klick mit längerer Verweilzeit wert.

Platz 3: mercedes-benz-passion.com

MB Passion Blog

Katzenbilder wären sicherlich das Letzte, was Markus Jordan und Philipp Deppe in ihrem Blog rund um die Marke Mercedes-Benz posten würden.  Schließlich gilt es einen Ruf zu verteidigen. Nämlich Präsentationstermine, Sonderausstattungscodes und technische Daten sämtlicher Baureihen mit dem Stern besser zu kennen, als die Verantwortlichen in Stuttgart selber.

Doch Jungs, fühlt euch nicht so sicher, denn ausruhen könnt ihr euch nicht. 2015 werden die Karten für „Auto Blog oft the Year“ neu gemischt und es wäre doch gelacht, wenn es ein kleiner Markenblog aka bigblogg nicht wieder Dank der besten Lesern von allen schafft, sich gegen die großen Autoblogs durchzusetzen und wieder einen Platz auf dem Treppchen zu ergattern. An dieser Stelle natürlich auch wieder ein besonderes Dankeschön an mini2.info, die mich wieder tatkräftig bei dem Voting unterstützt haben.

 

Diesen post teilen

2 Responses

  1. Schade das der Mercedes Benz Passion Blog nur den dritten Platz belegt hat. Der Blog ist einfach super und die Autos da drinn würde ich alle fahren 🙂

Ähnliche posts

The Open One Challenge

Der amerikanische Markt ist für MINI ein heiliger Gral. Geheime Produktinformationen fließen aus ungeklärten US-Kanälen in die MINI Szene? Man duldet es. Die sogenannten Meinungsmacher

weiter lesen »

Unschuldslamm in Matt-Blau

Unschuldig blau steht er da und unterscheidet sich optisch kaum vom aktuellen Challenge MINI, doch kaum öffnet man die Fahrertüre, wird sofort klar, dieser MINI

weiter lesen »