150816-Mini-Ausfahrt-018
Picture of bigagsl

bigagsl

NAIAS: Ian Robertson heißt das MINI Cabrio willkommen

Ian wer? Na, der Robertson, der BMW Group Vorstand für Marketing und Vertrieb. Wie, den kennt der werte Leser nicht? Ach, egal, Hauptsache, die Show stimmt. Stimmt sie? Eher mäßig kommt sie rüber, aber was will man bei so einer hochoffiziellen Präsentation auf der North American International Auto Show vor der internationalen Presse zu Zeiten der Automobilkrise erwarten? Bestimmt keine Jubelschreie, denn der Hinweis auf die geringen Verbrauchswerte ist polistisch viel korrekter. Doch vielleicht hat Mr. Robertson doch ein wenig in sich hineingejubelt, denn nach über 160.000 verkauften Cabrios wird das neue, noch bessere, noch tollere, noch MINIgerererere Cabrio bestimmt an diesem Erfolg anschliessen. Doch seht selbst, wie es gestern Nacht in Detroit zuging:


Ladies & Gentleman, welcome the new MINI Convertible!

Diesen post teilen

Ähnliche posts

50 Jahre MINI

Hello Hello! Nächstes Jahr wird der MINI nun tatsächlich 50 years old! Das ist natürlich auch bei MINI durchgesickert und man sitzt bereits seit über

weiter lesen »

MINI auf der Techno Classica 2011

Am heutigen Mittwoch startet die 23. Weltmesse für Oldtimer, Classic- und Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierung. So der etwas sperrige Name einer Messe, die

weiter lesen »

NAIAS – Nachlese

Freitag – langsam kann man wieder ein wenig den Fuß vom Gas nehmen, sich vielleicht auch mal ein wenig zurücklehnen und eventuell auch mal was

weiter lesen »